XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

                                          Wer einen Hund sein eigen nennen will, sollte sich

                                          bewusst sein, dass er sich damit kein modisches

                                          Accessoire anschafft, sondern einen Freund, dem

                                          er viel Zeit, Aufmerksamkeit, Zuwendung und Liebe

                                          geben muss, gepaart mit ausreichender positiver,

                                          Energie für konsequente Erziehung und entsprech-

                                          endem Portemonaise um seine Bedürfnisse und

                                                 Notwendigkeiten zufrieden zu stellen  ! ! !

                               zur Zeit haben wir keine Welpen

E-Mail :  norbert-alberstoetter@t-online.de   oder   Tel.  08294/803852

Zur Abgabe von unseren Welpen :

Unsere Welpen können ab der vollendeten achten Lebenswoche abgegeben werden,

dabei richten wir uns aber auch immer nach den neuen Besitzern, wann es am

Besten in deren Zeitplan passt.

Der Welpe ist in diesem Alter, gechipt hat einen EU gültigen Imfpausweis mit den  alters -

gemäßen Grundimpfungen ,  ist bis zu diesem Zeitpunkt mehrmals entwurmt und bekommt

ein Starterpaket   ,  ( spezielles  Juniorfutter - Decke - Spielzeug - Halsband  und  Leine )

mit in sein neues Zuhause. Weiter bekommen die neuen Besitzer einen Ahnennachweis,

eine kleine Anleitung über Fütterung , Haltung und Pflege  sowie einen Entwurmungsplan .

Falls gewünscht erhält der Welpenkäufer auch die Einsicht in den Abnahmebericht des

Zuchtwartes , der die Welpenabnahmekontrolle durchführt und den Zustand des Wurfes

dokumentiert.Tierärztliche Fragen über den Zustand zu jedem einzelnen Welpen können auch

an unsere Haustierärztin gestellt werden, die unsere Welpen nicht nur impft und chipt ,

sondern auch eine   Allgemeinuntersuchung   durchführt .

Welpen aus früheren Tagen

norbert-alberstoetter@t-online.de